Eishockey DEL
Lange Pause für Scorpions-Stürmer Dolak

Die Hannover Scorpions aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) müssen mehrere Wochen auf Angreifer Thomas Dolak verzichten. Der 28-Jährige erlitt am Dienstag einen Mittelfußbruch.

Die Pechsträhne in punkto Verletzungen reißt bei den Hannover Scorpions aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) nicht ab. Angreifer Thomas Dolak erlitt am Dienstag einen Mittelfußbruch und fällt für mindestens drei bis vier Wochen aus. Damit ist er nach Stephane Robitaille (Kreuzband) bereits der zweite Spieler, dessen Verletzung eine längere Pause bedeutet. Insgesamt haben die Scorpions in dieser Spielzeit schon fast ein Dutzend Ausfälle kompensieren müssen.

"Gerade in der jetzigen Phase, in der unser Lazarett fast täglich wächst, ist die Verletzung des Spielers ein weiterer herber Schlag", kommentiert Geschäftsführer Marco Stichnoth den Ausfall des 28-Jährigen. "An erster Stelle steht jedoch, dass Thomas wieder gesund wird", stellt Stichnoth klar.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%