Eishockey DEL
Mannheim stoppt DEG - Krefeld und Eisbären siegen

Die Adler Mannheim haben in der DEL die DEG Metro Stars mit einem 4:0 auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt. Die Eisbären Berlin siegten in Hamburg, Krefeld hält die Spitze.

Die Krefeld Pinguine bleiben als Überraschungsteam der Deutschen Eishockey Liga (DEL) Tabellenführer, die Siegesserie des rheinische Rivalen Düsseldorfer EG ist dagegen gerissen. Krefeld feierte mit 5:0 (1:0, 2:0, 1:0) bei den Augsburger Panthern den dritten Dreier nacheinander und behauptete mit 37 Punkten Platz eins, die DEG (33) unterlag nach acht Siegen in Folge beim DEL-Rekordchampion Adler Mannheim 0:4 (0:2, 0:2, 0:0) und rutschte auf den dritten Rang ab.

Zwischen die Nachbarn schoben sich die Hannover Scorpions (35). Die Niedersachsen setzten sich nach hartem Kampf gegen die Frankfurt Lions mit 5:4 (2:2, 1:1, 1:1, 1:0) nach Verlängerung durch und verbuchten den...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%