Eishockey DEL
Scorpions besiegen Eisbären

Nach zwei Niederlagen in Folge in der DEL haben die Hannover Scorpions die Eisbären Berlin mit 3:2 besiegt. Niki Mondt erzielte den Siegtreffer für den deutschen Meister.

Der deutsche Eishockey-Meister Hannover Scorpions ist nach zwei Auswärtspleiten in Folge wieder in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Die Niedersachsen besiegten am 15. Spieltag der Deutschen Eishockey Liga (DEL) Ex-Titelträger Eisbären Berlin mit 3:2 (0:0, 2:2, 1:0) und liegen mit 23 Punkten weiter in der Spitzengruppe. Berlin befindet sich mit 20 Zählern im Tabellenmittelfeld.

Die Tore für die Scorpions zum dritten Heimsieg in Folge erzielten zweimal Adam Mitchell und Niki Mondt, dem der Siegtreffer gelang. Derrick Walser und Tyson Mullock trafen für die Gäste.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%