Eishockey DEL
Sharks spielen Entwicklungshelfer in China

Die NHL entdeckt den chinesischen Markt. Die San Jose Sharks, Klub der Nationalspieler Christian Ehrhoff und Marcel Goc, schickt drei Trainer und fünf Spieler zu den China Sharks, die in die Asien Liga starten.

Auch im Eishockey wird der asiatische Markt immer attraktiver, der NHL-Klub San Jose Sharks will daher dem Eishockey in China unter die Arme greifen. Das Team der deutschen Nationalspieler Christian Ehrhoff und Marcel Goc sowie der Torhüter Thomas Greiss und Dimitri Pätzold wird drei Trainer und fünf Spieler an die China Sharks ausleihen, die am Wochenende in die neue Saison der Asien Liga mit weiteren Teams aus Japan und Südkorea starten.

"Wir wollen, dass Eishockey in China wächst und so populär wird wie Basketball, Fußball oder olympische Disziplinen", wird San Joses Geschäftsführer Greg Jamison zitiert.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%