Eishockey DEL
Tripp und Moran wechseln an die Elbe

Nationalspieler John Tripp wechselt innerhalb der DEL vom ERC Ingolstadt zu den Hamburg Freezers. Außerdem nahmen die Freezers für die kommende Saison den kanadischen Stürmer Brad Moran unter Vertrag.

Die Hamburg Freezers aus der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) haben sich für die kommende Saison mit Nationalspieler John Tripp und dem Kanadier Brad Moran verstärkt. "Brad und John sind sehr erfahrene Eishockeyspieler. Sie besitzen Spielmacherqualitäten und sind sehr torgefährlich. Für unseren Angriff sind beide eine optimale Verstärkung", sagte Freezers-Trainer Bill Stewart.

WM-Teilnehmer Tripp wechselt vom Ligakonkurrenten ERC Ingolstadt an die Elbe. Zuvor stürmte er außerdem für DEL-Rekordmeister Adler Mannheim. In bisher 137 DEL-Einsätzen erzielte der Deutsch-Kanadier 41 Treffer. Der 28-Jährge Moran spielte bereits in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL für die Columbus Blue Jackets und die Vancouver Canucks. Zuletzt lief er für das AHL-Team Manitoba Moose auf.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%