Eishockey NHL
Carolina macht Boden gut, Ottawa verliert erneut

Während Dennis Seidenbergs Carolina Hurricanes im Kampf um die NHL-Play-offs ein 3:2 gegen Montreal feierten, verloren die Ottawa Senators von Christoph Schubert 1:4 gegen Atlanta.

Dennis Seidenberg hat in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL mit den Carolina Hurricanes einen Schritt in Richtung Play-off-Platz gemacht. Die "Canes" zogen durch einen 3:2-Heimsieg über die Montreal Canadiens in der Tabelle der Eastern Conference nach Punkten (33) mit den achtplatzierten Buffalo Sabres von Nationalmannschaftskollege Jochen Hecht gleich. Derweil mussten die Ottawa Senators von Christoph Schubert mit dem 1:4 gegen die Atlanta Thrashers erneut eine Niederlage hinnehmen und liegen ebenfalls im Osten mit 27 Zählern nur auf Rang zwölf.

Corvo Matchwinner für die "Canes"

Joe Corvo war mit seinem Schlagschuss zum 3:2 nach 27:18 Minuten der Matchwinner für Carolina vor 16 434 Zuschauern im RBC Center in Raleigh. Zuvor hatte Eric Staal mit einem Doppelpack in der 11. und 18. Minute für eine 2:0-Führung der Hurricanes gesorgt, die Guillaume Latendresse (22:35) und Alexej Kowalew (23:57) zu Beginn des Mitteldrittels für die Gäste aus Kanada wettmachen konnten. Seidenberg kam auf knapp 16 Minuten Eiszeit.

Schubert nicht im Kader

In Ottawa sorgten Wjatscheslaw Koslow (10:50) sowie Colby Armstrong mit einem Doppelschlag in der 43. Minute für eine 3:0-Führung der Außenseiter aus Atlanta. Chris Kellys Anschlusstor nach 58:41 Minuten beantwortete Todd White 34 Sekunden vor der Schlusssirene mit dem 1:4. Schubert stand bei der neunten Niederlage im 17. Heimspiel der Senators nicht im Aufgebot.

Der Spieltag im Überblick: Philadelphia Flyers - Colorado Avalanche 5:2, Carolina Hurricanes - Montreal Canadiens 3:2, Toronto Maple Leafs - New Jersey Devils 3:2 SO, Ottawa Senators - Atlanta Thrashers 1:4, St. Louis Blues - Calgary Flames 3:6, Dallas Stars - Phoenix Coyotes 2:1 OT, Edmonton Oilers - Chicago Blackhawks 2:9, Anaheim Ducks - New York Rangers 1:3, New York Islanders - Washington Capitals 4:5 OT.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%