Eishockey NHL
Detroit Red Wings nun punktbestes Team der NHL

Die Detroit Red Wings haben die Ottawa Senators in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL als punktbestes Team abgelöst. Durch einen 5:3-Erfolg über die Calgary Flames liegt Detroit nun einen Zähler vor Ottawa.

Durch einen 5:3-Erfolg über die Calgary Flames haben die Detroit Red Wings ihre Spitzenposition gefestigt. Das Traditionsteam führt die Western Conference mit vier Punkten Vorsprung auf die Dallas Stars an. Zudem ist die Mannschaft von Coach Mike Babcock mit 34 Zählern nun das punktbeste Team der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL.

Vor 17 108 Zuschauern in der nicht ausverkauften Joe Luis Arena brachte Robyn Regehr die Gäste Mitte des ersten Drittels in Führung. Detroit zeigte sich davon jedoch unbeeindruckt. Nach dem Ausgleich durch Pawel Datsiuk (15:49) gelang Kris Draper nur 23 Sekunden später der Führungstreffer für die Gastgeber (16:12).

Im Mittelabschnitt trafen Tomas Holmström für Detroit (24:36) und Dion Phaneuf für die Flames (34:03) zum zwischenzeitlichen 3:2. Bereits nach 37 Sekunden im Schlussdrittel sorgte Datsiuk mit seinem zweiten Treffer an diesem Abend für die vermeintliche Entscheidung, doch Alex Tanguay brachte die Kanadier noch einmal auf 3:4 heran (43:02). Den Schlusspunkt unter eine unterhaltsame Partie setzte der Finne Valtteri Filppula mit seinem Tor zum 5:3-Endstand (46:12). Calgary bleibt nach der Niederlage auf Rang zwölf der Western Conference.

Die Ergebnisse in der Übersicht:

Detroit Red Wings - Calgary Flames 5:3, Toronto Maple Leafs - Montreal Canadiens 3:4 n.P., Vancouver Canucks - Anaheim Ducks 4:0.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%