Eishockey NHL
Devils wieder in der Erfolgsspur

Dank einer brillanten Offensive haben die New Jersey Devils in der NHl wieder in die Erfolgsspur zurückgefunden. Nach einem 6:5 in Atlanta gab es nun ein 5:4 bei den Pittsburgh Penguins.

Die New Jersey Devils sind in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Nach drei Niederlagen in den ersten vier Saisonspielen haben die Devils nach einem 5:4 bei den Pittsburgh Penguins drei Siege auf dem Konto. Wie schon beim 6:5 bei den Atlanta Thrashers vier Tage zuvor überzeugte bei den Gästen einmal mehr die Offensive, die zum Saisonstart in vier Partien lediglich sieben Tore zustande brachte.

Travis Zajac steuerte zwei Treffer zum Sieg bei, Keeper Martin Brodeur hielt den Sieg mit 26 Saves letztendlich fest. Die Devils warten derzeit noch auf die Fertigstellung ihrer heimischen Arena und haben noch drei weitere Auswärtsspiele vor der Brust.

Die St. Louis Blues konnten derweil beim 3:1 bei den Chicago Blackhawks den vierten Sieg in Serie feiern. Die Columbus Blue Jackets mussten gegen die Dallas Stars nicht nur ein 2:3 nach Verlängerung hinnehmen, sondern kassierten die Schlappe zudem vor der Saison-Minuskulisse von 11 820 Fans.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%