Eishockey NHL
Glück verlässt Sabres ausgerechnet im elften Spiel

In der NHL haben jetzt auch die Buffalo Sabres die Erfahrung einer Niederlage machen müssen. Das Team von Jochen Hecht verlor nach zehn Saisonsiegen in Folge gegen die Atlanta Thrashers mit 4:5 nach Verlängerung.

Die Buffalo Sabres haben den angepeilten Startrekord in der NHL doch noch verpasst. Das Team vom deutschen Nationalstürmer Jochen Hecht verlor nach zehn Spielen ohne Niederlage gegen die Atlanta Thrashers mit 4:5 im Penaltyschießen. Mit einem weiteren Sieg hätte Buffalo den NHL-Rekord der Toronto Maple Leafs überboten, die 1993 zehn Auftaktsiege hingelegt hatten.

Dabei schien es für Hecht zunächst gut zu laufen. Zuerst gab er die Vorlage zum 1:1 von Daniel Briere, dann rettete er mit seinem zweiten Saisontreffer zum 4:4 die Sabres in die Verlängerung. Erst im Penaltyschießen bezwang Ex-Sabres-Spieler Wjatscheslaw Koslow sein früheres Team. Damit ist keine NHL-Mannschaft mehr ohne Punktverlust.

Freuen konnte sich hingegen der Ex-Landshuter Marco Sturm, der allerdings beim 2:1-Sieg der Boston Bruins über die Ottawa Senators wegen einer Oberschenkelzerrung fehlte. Bei den Senators agierte der ehemalige Münchner Christoph Schubert am Samstag glücklos. Auch Denis Seidenberg blieb mit den Phoenix Coyotes ein Erfolgserlebnis versagt, das Team aus Arizona kassierte eine 3: 7-Heimpleite gegen die New York Rangers.

Washington verliert auch in Edmonton

In ganz schlechter Erinnerung wird Olaf Kölzig das letzte Oktober-Wochenende behalten. Für den deutschen Nationaltorwart gab es gleich drei Tiefschläge. Trotz einer Weltklasseleistung im Tor der Washington Capitals verlor Kölzig zuerst 2:3 im Penaltyschießen bei den Vancouver Canucks und erlitt in der Schlussphase auch noch eine Beinverletzung. Deshalb fehlte der Stammkeeper einen Tag später bei den Edmonton Oilers, gegen die Washington 0:4 verlor.

Der Spieltag in der Übersicht:

Edmonton Oilers - Washington Capitals 4:0, Buffalo Sabres - Atlanta Trashers 4:5 n.P., Montreal Canadiens - Toronto Maple Leafs 4:5 n.P., Philadelphia Flyers - Pittsburgh Penguins 2:8, Dallas Stars - Los Angeles Kings 3:2, Chicago Blackhawks - Anaheim Ducks 0:3, Phoenix Coyotes - New York Rangers 3:7, Boston Bruins - Ottawa Senators 2:1, Carolina Hurricanes - Tampa Bay Ligthning 6:4, New York Islanders - Florida Panthers 4:3 n.P., New Jersey Devils - Columbus Blue Jackets 1:0, St. Louis Blues - Detroit Red Wings 2:3, Calgary Flames - Nashville Predators 2:3.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%