Eishockey NHL
NHL kommt nach London

Die NHL kommt erstmals nach Europa: Am 29. und 30. September wird die Saison der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga mit zwei Spielen in London eröffnet, Meister Anaheim Ducks trifft auf die Los Angeles Kings.

Die NFL hat sich gerade erst aus Europa zurückgezogen, da stattet eine andere der vier großen nordamerikanischen Ligen dem Kontinent einen - allerdings nur kurzfristigen - Besuch ab. Die NHL kommt erstmals nach Europa: Am 29. und 30. September wird die Saison der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga mit zwei Spielen in London eröffnet. Dabei trifft Meister Anaheim Ducks in der London Arena, dem früheren Millennium Dome, auf die Los Angeles Kings.

Nach dem ersten offiziellen Punktspiel der NHL auf dem alten Kontinent kehren die Ducks mit einem Auswärtsspiel am 3. Oktober bei den Detroit Red Wings nach Übersee zurück. Das jährliche Allstar-Spiel wird am 27. Januar 2008 in Atlanta ausgetragen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%