Eishockey NHL
NHL-Torhüter Pavelec kollabiert

Schrecksekunde in der NHL: Torhüter Ondrej Pavelec von den Atlanta Thrashers ist im Spiel gegen die Capitals auf dem Eis kollabiert und musste die Nacht im Krankenhaus verbringen.

Der tschechiche Eishockey-Torhüter Ondrej Pavelec ist am Freitag im Spiel der nordamerikanischen Profiliga NHL zwischen seinen Atlanta Thrashers und den Washington Capitals ohne gegnerischen Kontakt kollabiert. Der 23-Jährige fiel in der dritten Spielminute bewusstlos um und wurde zu Untersuchungen in ein örtliches Krankenhaus gebracht.

Der Verein teilte später mit, dass Pavelec "aufgewacht ist und sich nach dem Spielergebnis erkundigt hat". Er blieb über Nacht im Hospital. Das Spiel wurde nach einer 20-minütigen Unterbrechung fortgesetzt und endete 4:2 für Atlanta.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%