Eishockey NHL
Torflut in Toronto

Im Spitzenspiel der Northwest Division der NHL zwischen den Vancouver Canucks und den Edmonton Oilers fielen die Tore wie reife Früchte. Am Ende hatten im kanadischen Duell die Oilers mit 7:6 das bessere Ende für sich.

13 Tore machten das Duell der Vancouver Canucks mit den Edmonton Oilers um Platz eins in der Northwest Division der Western Conference der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL zu einem wahren Leckerbissen für die Fans. Die Gäste aus Edmonton entführten schließlich beim 7:6 die Zähler und liegen nun punktgleich vor Vancouver (beide 44 Punkte).

Dabei hatten die Gastgeber, bei denen der Itzehoer Sven Butenschön nicht zum Einsatz kam, gleich viermal in Front gelegen und Oilers-Goalie Jussi Markkanen mit vier Treffern bei acht Schüssen zur Verzweiflung und auf die Bank getrieben. Doch mit seinem Ersatz Ty Conklin kam schließlich die Wende. Ryan Smith...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%