Eisschnelllauf DM
Friesinger verzichtet auf Start über 1500m

Nach ihrer gerade erst überstandenen Erkältung verzichtet Anni Friesinger bei der Eisschnelllauf-DM am Wochenende in Berlin auf die 1500m und wird nur über 1000m starten. Die Strecke sei noch zu lang und zu hart.

Ihre Erkältung fordert von Anni Friesinger Tribut. Die Mehrkampf-Weltmeisterin wird bei der deutschen Meisterschaft der Eisschnellläufer am Wochenende in Berlin nur ein Mal an den Start gehen - am Sonntag über 1000m. "Das Rennen über 1500m kommt noch zu früh für mich. Ich hatte bis vorgestern Fieber. Deshalb ist die Strecke zu lang und zu hart", sagte die Ausnahme-Läuferin aus Inzell. Dauerkonkurrentin Claudia Pechstein (Berlin) wird bei der DM über beide Strecken starten.

Einen Tag vor dem ersten DM-Start kündigte Friesinger erneut an, dass die Olympischen Spiele in Turin (10. bis 26. Februar) wohl ihre letzten Spiele sein werden. "Ich habe gehört, dass die Mehrkampf-WM 2008 in Berlin stattfindet. Das wäre ein guter Termin, sich zu verabschieden. Aber so richtig weiß ich es noch nicht. Auf jeden Fall möchte ich meine Karriere gesund beenden und anschließend eine Familie gründen", erklärte die Bayerin.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%