Eisschnelllauf International
Sprint-WM 2008 in Heerenveen

Der Eislauf-Weltverband ISU hat die Sprint-WM der Eisschnellläufer 2008 für den 19. und 20. Januar in Heerenveen terminiert. Die Mannschafts-WM im Shorttrack wird im chinesischen Peking (15./16. März) ausgetragen.

Die restlichen Lücken im Wettkampfkalender für die Jahre 2008 und 2009 hat der Eislauf-Weltverband ISU beseitigt. Demnach findet die Sprint-WM der Eisschnellläufer 2008 vom 19. bis 20. Januar im niederländischen Heerenveen statt. Die Mannschafts-WM im Shorttrack wird 2008 im chinesischen Peking (15./16. März) ausgetragen, die Shorttrack-Einzel-WM steigt vom 7. bis 9. März in Gangneung City (Südkorea).

Im Jahr 2009 findet die Einzelstrecken-WM der Eisschnellläufer im kanadischen Richmond (13. bis 15. März) statt. Die Sprint-WM wird in der russischen Metropole Moskau (17. bis 18. Januar) ausgetragen, während die Mehrkampf-WM im norwegischen Hamar (6. bis 8. Februar) ausgetragen wird. Die Medaillen der Mehrkampf-EM werden in Heerenveen (9. bis 11. Januar) vergeben.

Die Elite im Shorttrack versammelt sich 2009 zur WM in Innsbruck (Österreich/6. bis 8. März) und zur Team-WM in Heerenveen (14. bis 15. März).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%