Eisschnelllauf Olympia
Deutsche Eiskunstläufer kämpfen um Turin-Tickets

In Lyon starten heute die Eiskunstlauf-Europameisterschaften. Für einige der deutschen Teilnehmer geht es dabei vor allem um die Tickets für die Olympischen Winterspiele. Stefan Lindemann ist in Turin schon sicher dabei.

Die deutschen Eiskunstläufer bestreiten ab heute ihren letzten Kampf um die Tickets für die Olympischen Winterspiele in Turin. In Lyon (Frankreich) stehen die Europameisterschaften auf dem Programm. "Es wäre schön, wenn unser Team zumindest größer wäre als das von 2002 in Salt Lake City", hofft Reinhard Mirmseker, Präsident der Deutschen Eislauf-Union (DEU). In der Mormonenstadt standen lediglich vier DEU-Athleten in der deutschen Olympia-Mannschaft.

"Bei optimaler Leistung auf dem Podium"

Sicher dabei sind die deutschen Paarlauf-Meister Aljona Sawtschenko und Robin Szolkowy, die ehemalige Ukrainerin erhielt in der vergangenen Woche den ersehnten und für die Olympia-Teilnahme obligatorischen deutschen Pass. "Bei optimaler Leistung...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%