sonstige Sportarten
Franke prangert "ineffiziente" Dopingkontrollen an

Dopingexperte Werner Franke hat die Dopingkontrollen des Leichtathletik-Weltverbandes Iaaf scharf kritisiert und ihren Sinn in Frage gestellt. Es gebe ein ineffizientes Kontrollsystem behauptete Franke.

Dopingexperte Werner Franke hält nicht viel von den Dopingkontrollen des Leichtathletik-Weltverbandes Iaaf. Der Heidelberger kennt offenbar auch weitere Doping-Labors, die nach der spektakulären Balco-Affäre in den USA weiter den Markt beliefern sowie heimliche Doping-Absicherungskontrollen vornehmen. "Ich habe Beweise und gerichtliche Akten in den Händen", behauptet der schon in vielen Doping-Prozessen erfolgreiche Heidelberger. Zwei Labors, eins in den USA und eines in Osteuropa, kenne er namentlich und wisse über deren Aktivitäten.

Bei der am Wochenende zu Ende gegangenen Leichtathletik-WM in Helsinki, wo nur eine in der Disqualifikation ausgeschiedene indische Diskuswerferin ertappt wurde, habe es auf Grund des ineffizienten Kontrollsystems gar keine...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%