sonstige Sportarten
Golden-League verspricht sportliche Höhepunkte

Die russische Dreispringerin Tatjana Lebedewa will bei der fünften Golden-League-Station in Brüssel die Chance auf den Mill. Dollar Jackpot wahren. Stabhochspringerin Jelena Isinbajewa verspricht neue Weltrekorde.

Während es für die Russin Tatjana Lebedewa noch um den eine Mill. Dollar schweren Jackpot geht, attackieren drei andere Weltrekorde: Eine Woche nach dem verregneten Züricher Meeting verspricht Brüssel als fünfte Golden-League-Station der Leichtathleten am Freitag zu einem Höhepunkt im nacholympischen Jahr zu werden.

"Ich fühle, dass noch mehr in mir steckt", sagt Jelena Isinbajewa, die nach ihrer Steigerung auf 5,01m als Weltmeisterin in Helsinki ihren zehnten Weltrekord in dieser Saison anstrebt. Äthiopiens 10 000-m-Olympiasieger Kenenisa Bekele will seine 26:20,31 Minuten attackieren und ist sich sicher: "Wenn das Wetter mitspielt, ist eine neue Bestmarke möglich."Ähnlich sieht es sein nun für Quatar startender Ex-Teamkollege Saif Saaeed Shaheen, dessen Weltrekord über 3 000 m Hindernis bei 7:53,63 steht.

Tatjana Lebedewa, die nach Brüssel noch beim Finale in Berlin (Sonntag, 4. September) siegen und am World Athletics Finale ein Wochenende später in Monte Carlo zumindest teilnehmen müsste, bleibt nach dem Scheitern aller anderen im Jackpot vorsichtig: "Wenn ich Pech habe, stehe ich am Ende mit leeren Händen da." Die 29-Jährige hatte wegen Achillessehnenschmerzen auf die WM und mögliche 60 000 Dollar Siegprämie verzichtet.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%