Golf European PGA
Kaymer landet in Portugal nur auf Rang 30

Martin Kaymer hat beim Portugal Masters nach einem starken Start alle Chancen auf den Turniersieg verspielt. Der 23-Jährige landete schließlich auf einem enttäuschenden 30. Platz.

Golfprofi Martin Kaymer musste seine Hoffnungen auf den Turniersieg beim Portugal Masters in Vilamoura nach der dritten Runde begraben. Der 23-Jährige aus Mettmann hatte nach starker zweiter Runde im vorletzten Durchgang mit einer 73 seine Chance verspielt und war vom 10. auf den 23. Platz zurückgefallen. Zum Abschluss brachte Kaymer dann auch nur eine 72 zustande und rutschte mit 282 (72+65+73+72) auf den 30. Platz ab.

Damit lag der zweimalige Saisonsieger 13 Schläge hinter dem Spanier Alvaro Quiros (269), der vor dem Schotten Paul Lawrie (272) sowie den Drittplatzierten Ross Fisher (England) Robert Karlsson (Schweden/je 273) siegte. Die dritte Runde...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%