Golf European PGA
Mcdowell siegt in Loch Lomond vor Kingston

Mit insgesamt 271 Schlägen hat Graeme Mcdowell die Scottish Open für sich entschieden. Der Nordire siegte vor James Kingston aus Südafrika (273 Schläge).

Graeme Mcdowell hat die Scottish Open in Glasgow gewonnen. Der Nordire spielte zum Abschluss der mit 3,86 Mill. Euro dotierten Veranstaltung der European PGA auf dem Par-71-Kurs eine 68er Runde und siegte am Ende mit insgesamt 271 Schlägen auf der Scorecard vor dem Südafrikaner James Kingston, der über die vier Runden zwei Schläge mehr benötigte. Der größte Erfolg seiner Karriere bescherte Mcdowell einen Scheck in Höhe von 631 044 Euro.

Rang drei teilten sich mit jeweils 274 Schlägen der Spanier Miguel Angel Jimenez und der Australier Richard Green. Die beiden gestarteten Deutschen hatten vorzeitig ihre Koffer packen müssen. Marcel Siem und Sven Strüver waren bereits am Cut gescheitert.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%