Golf International
Kaymer kommt in Japan auf Platz 25

Golfprofi Martin Kaymer hat sich bei seinem Ausflug auf die Japan Golf Tour in Miyazaki mit Platz 25 ein Preisgeld von 15 225 Dollar erspielt. Der Sieg ging an Prayad Marksaeng.

Beim Dunlop Phoenix-Turnier im japanischen Miyazaki hat der deutsche Golfprofi Martin Kaymer den 25. Platz belegt. Der 23-Jährige erhält für seinen Abstecher auf die Japan Golf Tour 15 225 Dollar Preisgeld. Nach einem schwachen Start mit einer 76er Runde auf dem Par-71-Kurs hatte sich der Mettmanner langsam nach vorne gekämpft.

Sieger des mit zwei Mill. Dollar dotierten Turniers wurde Prayad Marksaeng aus Thailand. Der Spanier Gonzalo Fernandez-Castano landete als bester Europäer auf dem dritten Platz, während der dreifache Major-Sieger Ernie Els (Südafrika) als 15. ins Clubhaus kam.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%