Golf International
Langer in Hammock Beach eine Klasse für sich

Bernhard Langer hat die Ginn Championship im Hammock Beach Resort mit acht Schlägen Vorsprung gewonnen. Für den Anhausener war es der dritte Sieg auf der US-Senior-Tour.

Der zweimalige Masters-Sieger Bernhard Langer hat seinen dritten Turniersieg auf der US-Senior-Tour gefeiert. Der Anhausener spielte auf der Schlussrunde der Ginn Championship im Hammock Beach Resort/Florida auf dem Par-72-Kurs eine 71er Runde und siegte nach drei Runden mit insgesamt 204 Schlägen deutlich vor den US-Amerikanern Tim Simpson und Lonnie Nielsen (beide 212).

"Ich habe sehr konzentriert gespielt und mich auch durch die schwierigen Bedingungen nicht stören lassen", sagte der 50-Jährige nach seinem Erfolg bei der mit 2,5 Mill. Dollar dotierten Veranstaltung. Bei starkem Wind blieben am Schlusstag neben Langer lediglich zwei weitere Spieler unter Par.

Für Langer war es in diesem Monat nach seinem Triumph in Newport Beach bereits der zweite Erfolg auf der US-Senior-Tour. Dadurch setzte er sich auch an die Spitze der Champions-Tour-Rangliste. Am kommenden Wochenende spielt Langer beim Turnier "The Cap Cana" in der Dominikanischen Republik.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%