Golf PGA
Mickelson gewinnt Players Championship

Phil Mickelson hat sich in die Siegerliste der Players Championship eingetragen. Der US-Amerikaner siegte mit zwei Schlägen Vorsprung auf den Spanier Sergio Garcia. Bernhard Langer belegte den geteilten 58. Rang.

Phil Mickelson hat die Players Championship gewonnen. Mit einer starken Schlussrunde sicherte sich der US-Amerikaner den Sieg in Ponte Vedra Beach. Mickelson kam in Florida nach einer 69 auf insgesamt 277 Schläge, zwei weniger als der zweitplatzierte Spanier Sergio Garcia, und kassierte für seinen 31. Titel auf der PGA-Tour 1,62 Mill. Dollar Preisgeld.

Langer mit versöhnlichem Abschluss

Bernhard Langer (Anhausen) gelang mit einer 69er Runde auf dem Par-72-Kurs ein versöhnlicher Abschluss. Mit 291 Schlägen kam Langer auf den geteilten 58. Platz beim mit neun Mill. Dollar dotierten Turnier. Am zweiten Tag hatte er mit 77 Schlägen bereits die Chancen auf eine bessere Platzierung verspielt.

Der Weltranglistenerste Tiger Woods musste sich nach insgesamt 288 Schlägen mit dem geteilten 37. Rang zufrieden geben; er spielte am vierten Tag mit einer 67 ebenfalls seine beste Runde.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%