sonstige Sportarten
Grönefeld in Stanford in der zweiten Runde

Anna-Lena Grönefeld hat durch einen Zweisatz-Sieg gegen die israelische Qualifikantin Shahar Peer die zweite Runde beim WTA-Turnier in Stanford erreicht. Dort wartet nun Titelverteidigerin Lindsay Davenport aus den USA.

Anna-Lena Grönefeld ist erfolgreich in das WTA-Turnier in Stanford/USA gestartet. In ihrem Auftaktmatch bei der mit 585 000 Dollar dotierten Veranstaltung im US-Bundesstaat Kalifornien setzte sich die deutsche Fed-Cup-Spielerin glatt in zwei Sätzen mit 7:5 und 6:1 gegen die israelische Qualifikantin Shahar Peer durch.

In der zweiten Runde wartet nun mit der an Nummer eins gesetzten Titelverteidigerin Lindsay Davenport aus den USA bereits ein ganz dicker Brocken auf die 20-Jährige aus Nordhorn.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%