Handball Bundesliga
Delitzsch wahrt seine Chance im Abstiegskampf

In der Handball-Bundesliga wehrt sich Concordia Delitzsch mit aller Macht gegen den drohenden Abstieg. Der Aufsteiger schlug überraschend HSV Hamburg mit 26:24 und darf nun wieder auf den Ligaverbleib hoffen.

Concordia Delitzsch bastelt weiter am Handball-Märchen. Elf Spieltage vor dem Saisonende der Bundesliga kann der fast hoffnungslos abgeschlagene Aufsteiger nach dem zweiten Heimsieg in Serie plötzlich wieder auf den Klassenerhalt hoffen. Das Schlusslicht setzte sich mit 26:24 (13:14) gegen den HSV Hamburg durch und verkürzte den Abstand zu den nächsten drei Kontrahenten auf jeweils vier Punkte.

Vor 1 508 Zuschauern war Torwart Roman Fitilew der gefeierte Held. Der Russe zeigte an seinem 36. Geburtstag in der Schlussphase eine Serie von Glanzparaden und rettete damit den insgesamt dritten Saisonsieg. Mit jeweils fünf Treffern waren Andrej Kurtschew und Wladimir Malzew die besten Werfer der Sachsen. Beim HSV konnte sich Torsten Jansen mit sieben Treffern in Szene setzen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%