Handball Bundesliga
Flensburgs Jensen fällt für EM aus

Die SG Flensburg-Handewitt muss mehrere Wochen auf Kreisläufer Johnny Jensen verzichten. Der norwegische Nationalspieler hat sich in Magdeburg einen Innenbandriss im linken Knie zugezogen und wird auch bei der EM fehlen.

Ein Innenbandriss im linken Knie setzt Johnny Jensen von der SG Flensburg-Handewitt mehrere Wochen außer Gefecht. Damit kann der Kreisläufer auch nicht mit Norwegen an der Europameisterschaft (26. Januar bis 5. Februar) in der Schweiz teilnehmen.

Die Verletzung hat sich der 33-Jährige am Dienstagabend beim 37:32-Sieg in Magdeburg in der vierten Minute zugezogen, nachdem Magdeburgs schwergewichtiger Kreisläufer Sigfus Sigurdsson auf ihn gefallen war. Eine Arthroskopie soll Klarheit darüber schaffen, ob Jensen operiert muss.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%