Handball Champions League
Losglück für Kiel: Heimrecht im Rückspiel

Das Projekt Titelverteidigung läuft für den THW Kiel in der Champions League nach Plan. Die "Zebras" treten im Finale zuerst bei Ciudad Real an, das Rückspiel steigt dann in Kiel.

Losglück für den THW Kiel. Der Titelverteidiger hat im Rückspiel des Champions-League-Finals gegen Ciudad Real Heimrecht und damit einen kleinen Vorteil im Kampf um die Krone des europäischen Vereinshandballs. Die Auslosung in Wien ergab, dass die Spanier am 3./4. Mai vor heimischem Publikum vorlegen müssen, Kiel empfängt den Champions-League-Sieger des Jahres 2006 dann am 10. oder 11. Mai in der Ostseehalle.

Im Pokalsieger-Cup hatten die Rhein-Neckar-Löwen ebenfalls Losglück und treten in ihrem ersten Europapokal-Finale überhaupt zunächst bei MKB Veszprem an.

Die HSG Nordhorn muss im EHF-Pokal gegen den FC Kopenhagen dagegen zunächst im Euregium spielen und bestreitet das Rückspiel in Dänemark. Termine für die Finals sind ebenfalls der 3./4. bzw. 10./11. Mai.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%