Handball International
Kroate Ivano Balic wechselt nach Osiguranje Zagreb

Nach langen Verhandlungen ist der Wechsel von Ivano Balic von Portland San Antonio nach Osiguranje Zagreb perfekt. Der Superstar erhält in seiner Heimat einen Vier-Jahres-Vertrag.

Superstar Ivano Balic kehrt in seine kroatische Heimat zurück. Eine Woche vor Beginn der Olympischen Spiele in Peking gab Balic seinen Wechsel vom spanischen Spitzenklub Portland San Antonio zum kroatischen Meister und Champions-League-Teilnehmer Osiguranje Zagreb bekannt. Der 29-Jährige unterzeichnete einen Vier-Jahres-Vertrag, Zagreb zahlt 800 000 Euro Ablösesumme.

"Der Weg zurück nach Kroatien war sehr lang. Die Verhandlungen dauerten fünf Monate. Ich bin froh, dass alles in meinem Sinn geklärt wurde", sagte Balic, der seit 2004 bei Portland spielte und mit den Kroaten in Athen Olympiasieger wurde.

Sechsmal in Folge wurde der Rückraumspieler seit der WM 2003 in Portugal zum besten Spieler bei Großereignissen gewählt. Auch bei der WM 2007 in Deutschland hieß der "MVP" Ivano Balic.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%