Handball Nationalmannschaft
EM-Generalprobe wichtig für Handballerinnen

Kurz vor der Europameisterschaft wollen die deutschen Handballerinnen nach dem verpatzten Turnier in Norwegen nochmal Selbstvertrauen tanken. Am Freitag und Samstag spielen Grit Jurack und Co. jeweils gegen Spanien.

Die Europameisterschaft steht vor der Tür und die deutschen Handballerinnen kommen nach dem letzten Platz beim Testturnier in Norwegen unter Zugzwang. Die Generalprobe wollen Grit Jurack und Co. erfolgreich hinter sich bringen. "Wir wollen unbedingt unseren guten Ruf zurückerobern und Selbstvertrauen tanken. Dann können wir guten Mutes zur EM fliegen", meinte Torjägerin Grit Jurack mit Blick auf die beiden Länderspiele gegen Spanien am Freitag in Darmstadt (19.30 Uhr) und am Samstag in Elsenfeld (16.00).

Nur fünf Tage später beginnt dann für den WM-Sechsten am 7. Dezember mit dem ersten Vorrundenspiel gegen Polen in Göteborg die Europameisterschaft in Schweden. Weitere Vorrundengegner sind Slowenien am 8. Dezember (beide 17.00) und Titelverteidiger Norwegen am 10. Dezember (16.30/alle live im DSF).

Bundestrainer Emrich bangt um Einsatz von Englert

Vor dem abschließenden Doppeltest gegen EM-Teilnehmer Spanien plagen Bundestrainer Armin Emrich noch personelle Probleme. Zwar sind die zuletzt angeschlagenen Nadine Härdter (Thüringer HC), Clara Woltering und Sabine Englert (beide Bayer Leverkusen) seit Montag wieder im Training, doch vor allen Dingen um Torhüterin Englert sorgt sich Emrich. Die 25-Jährige laboriert an einem Daumenbruch und konnte die linke Hand im Trainingslager in Mönchberg noch nicht voll belasten. Der Bundestrainer hält es derzeit sogar für denkbar, Englert erst nach der EM-Vorrunde nachzunominieren. Seinen vorläufigen 16er-Kader muss Emrich bis zum 6. Dezember bei der EHF benennen.

Fit ist dagegen wieder die Leverkusener Rückraumspielerin Nadine Krause, die beim Turnier in Norwegen vor einer Woche wegen einer Ellbogenverletzung pausierte. Die WM-Torschützenkönigin von 2005 wird am Samstag ihr 100. Länderspiel bestreiten und gilt als große Hoffnungsträgerin für die EM. "Nadine ist zu einer absoluten Spitzenspielerin gereift", lobte Emrich die 24-jährige Krause.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%