Hockey Euro Hockey League
Hamburger Halbfinal-Gegner heißt KHC Leuven

Im Halbfinale der Euro Hockey League (EHL) trifft Titelverteidiger UHC Hamburg im Halbfinale Ende Mai auf KHC Leuven. Die Belgier gewannen am Montag gegen Reading HC.

Titelverteidiger UHC Hamburg trifft im Halbfinale der Euro Hockey League (EHL) am 30. Mai auf den KHC Leuven. Die Belgier setzen sich am Montag in der Runde der letzten Acht in Hamburg mit 2:1 (1:0) gegen den englischen Vertreter Reading HC durch. In der zweiten Vorschlussrundenpartie wird es zu einem niederländischen Duell kommen. Der HC Bloemendaal trifft dort auf den HC Rotterdam, der am Montagnachmittag Amsterdam H&BC mit 3:1 im Siebenmeterschießen ausschaltete, nach regulärer Spielzeit und Verlängerung hatte es 2:2 (2:1) gestanden.

Dem UHC war der Halbfinaleinzug am Osterwochenende durch Siege gegen den Düsseldorfer HC (3:2) und den Club Egara Terrassa (4:3) gelungen. Die Spanier hatten zuvor den deutschen Meister Club an der Alster mit 4:2 aus dem Wettbewerb geworfen. "Wir wollen nicht nur ins Halbfinale, wir wollen auch unseren Titel verteidigen", sagte Olympiasieger Moritz Fürste, der die Hamburger im Viertelfinale gegen den Club Egara Terrassa mit zwei Toren auf die Siegerstraße gebracht hatte.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%