Hockey National
Berliner HC verteidigt Feldhockey-Meistertitel

Die Feldhockeyspielerinnen des Berliner HC haben ihren Meistertitel erfolgreich verteidigt. Mit 2:1 setzten sich die Berlinerinnen im Endspiel in Köln gegen Hallenmeister Club an der Alster durch.

Die Damen des Berliner HC sind erneut deutsche Feldhockeymeisterinnen. Die Berlinerinnen setzten sich im Endspiel in Köln gegen Hallenmeister Club an der Alster mit 2:1 (0:1) durch und verteidigten somit den Titel. Britta von Livonius (45.) und Lea Loitsch (57.) per Siebenmeter verwandelten mit ihren Toren den Pausenrückstand durch einen Treffer von Laura Lemke (10.) in einen Sieg.

Im Halbfinale hatte sich Berlin gegen den Münchner SC mit 4:2 im Siebenmeter-Schießen durchgesetzt. Nach der regulären Spielzeit und der Verlängerung stand es 2:2. Der Club an der Alster hatte unterdessen nach einem 0:2-Rückstand Gastgeber und Vorjahresfinalist Rot-Weiß Köln 3:2 (1:2) besiegt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%