Hockey Olympia
DHB-Bewerbung ohne Erfolg

Mit seiner Bewerbung um das Olympia-Qualifikationsturnier der Frauen für Peking 2008 ist der Deutsche Hockey-Bund (DHB) gescheitert. Der Weltverband FIH vergab die Turniere nach Kanada, Aserbaidschan und Russland.

Der Deutsche Hockey-Bund (DHB) ist mit seiner Bewerbung um das Olympia-Qualifikationsturnier der Frauen für Peking 2008 gescheitert. Der DHB wollte die Veranstaltung im Hockey-Park in Mönchengladbach ausrichten, doch der Weltverband FIH vergab die Turniere im März/April 2008 nach Kanada, Aserbaidschan und Russland. Die drei Qualifikationsturniere der Männer werden ebenfalls im Frühjahr des Olympiajahres in Japan, Chile und Neuseeland ausgetragen.

Die Sieger dieser drei Turniere qualifizieren sich als letzte Teams für Olympia. Neben Gastgeber China sind außerdem jeweils die ersten drei Mannschaften bei den Europameisterschaften für Frauen und Männer in Manchester (18. bis 26. August 2007) in Peking dabei. Außerdem sind...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%