Hockey WM
Weise vergibt 15 von 18 WM-Tickets

Bundestrainer Markus Weise hat für die Damen-WM in Madrid 15 von insgesamt 18 Spielerinnen in seinen Kader berufen. Die drei fehlenden Tickets sollen nach den Länderspielen in Großbritannien vergeben werden.

Der deutsche Hockey-Kader für die Damen-Weltmeisterschaft in Madrid (27. September bis 7. Oktober) nimmt Formen an. Bundestrainer Markus Weise hat 15 von 18 Spielerinnen in das Aufgebot des Olympiasiegers für die Titelkämpfe in der spanischen Hauptstadt berufen. Nach den zwei Länderspielen in Großbritannien (17. und 19. August) will Weise Ende der Woche seinen endgültigen Kader bekannt geben.

Das DHB-Aufgebot im Überblick:

Tor: Yvonne Frank (RW Köln)

Verteidigung: Tina Bachmann (Eintracht Braunschweig), Marion Rodewald (RW Köln), Mandy Haase (RK Rüsselsheim), Badri Latif (Berliner HC), Svenja Schuermann (Berliner HC)

Mittelfeld: Fanny Rinne (Berliner HC), Anke Kühn (Eintracht Braunschweig), Britta von Livonius (Berliner HC), Katharina Scholz (Münchner SC), Martina Heinlein (Club an der Alster)

Sturm: Natascha Keller (Berliner HC), Nadine Ernsting-Krienke (Eintracht Braunschweig), Kerstin Hoyer (RW Köln), Janine Beermann (Rthc Leverkusen)

Kandidaten für die restlichen drei Plätze: Barbara Vogel (RK Rüsselsheim), oder Kristina Reynolds (Harvestehuder THC) im Tor, Silke Müller (SV Kampong), Maike Stöckel (RW Köln), Alexandra Kollmar (Münchner SC) oder Eileen Hoffmann (RW Köln) im Sturm.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%