sonstige Sportarten
HSG Düsseldorf feiert Testspielerfolg gegen Essen

Handball-Bundesligist HSG Düsseldorf präsentiert sich bereits in guter Frühform. Das Team von Trainer Nils Lehmann hat am Montagabend ein Testspiel gegen Neu-Regionalligist Tusem Essen mit 32:29 (18:15) gewonnen.

400 Zuschauern waren gekommen, um Handball-Bundesligist HSG Düsseldorf im ersten Testspiel gegen Tusem Essen zu sehen. Am Ende behielten die Düsseldorfer mit 32:29 (18:15) die Oberhand. "Ich bin für das erste Spiel mit der Leistung sehr zufrieden. Es war ein schnelles munteres Spiel und wir haben gute Spielansätze gesehen", so Düsseldorfs Trainer Nils Lehmann.

Einen Sonderapplaus gab es für Düsseldorfs neue Nummer 13 Alexandros Vasilakis - der griechische Nationalspieler gab nicht nur sein Debüt im Trikot der blau-gelben, sondern feierte gleichzeitig seinen 26. Geburtstag.

"Wir haben für das erste Spiel gut gespielt und brauchen noch etwas Zeit. Aber wenn wir uns im Training steigern, haben wir hier eine Mannschaft, die den Fans in Zukunft noch viel Freude bereiten wird", so Vasilakis nach dem Spiel.

Trainer Lehmann musste im ersten Test auf Robert Heinrichs (Fußverstauchung) verzichten, bei Essen fehlte Mark Dragunski, der vom VfL Gummersbach noch keine Freigabe erhielt.

Bester Werfer bei den Gästen aus Essen, die nach dem Zwangsabstieg in der kommenden Saison in der Regionalliga antreten werden, war Mark Schmetz mit elf Treffern. Bei der HSG war Vasilakis mit neun Treffern erfolgreichster Werfer.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%