sonstige Sportarten
Jaksche startet zum sechsten Mal bei der Tour

Der spanische Radrennstall Liberty Seguros hat seinen Kader für die anstehende Tour de France benannt. Mit dabei ist auch der deutsche Radprofi Jörg Jaksche. Für den 28-Jährigen ist es die sechste Tour-Teilnahme.

Freude beim Ansbacher Jörg Jaksche. Der Radprofi steht vor seiner sechsten Tour de France seit 1998. Der 28-Jährige wurde von seinem spanischen Team Liberty Seguros für die Frankreich-Rundfahrt (2. bis 24. Juli) nominiert, wo er vor allem die beiden Kapitäne Roberto Heras und Joseba Beloki unterstützen soll. Im Vorjahr musste Jaksche, damals noch bei CSC, wegen Verletzung kurzfristig absagen.

Belokis Teilnahme war bis zuletzt ungewiss. Nach drei Podiumsplätzen in Serie (Dritter 2000/01, Zweiter 2002) war der heute 27-Jährige bei der Tour 2003 schwer gestürzt und konnte bislang nicht wieder an seine früheren Leistungen anknüpfen. Der frühere Armstrong-Helfer Heras gewann 2004 die Vuelta, nachdem er zuvor bei der Tour enttäuscht und aufgegeben hatte.

Tour-Aufgebot Liberty Seguros (Spanien, Teamchef Manolo Saiz): Roberto Heras, Joseba Beloki, Alberto Contador, Igor Gonzalez de Galdeano, Luis Leon Sanchez, Marcos Serrano, Angel Vicioso (alle Spanien), Allan Davis (Australien), Jörg Jaksche (Ansbach).

© Sport-Informations-Dienst, Neuss

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%