Kanu National
German-Open-Sieg sichert Schröder Henze WM-Ticket

Mit ihrem Sieg bei den German Open haben sich die Zweiercanadier David Schröder und Frank Henze das Ticket für WM in Spanien gesichert. Auch Alexander Grimm qualifizierte sich.

Kajak-Olympiasieger Alexander Grimm (Augsburg) hat sich bei den German Open in Markkleeberg souverän ein Ticket für die Kanuslalom-WM Mitte September in Spanien gesichert. Weltmeisterin Jennifer Bongardt (Köln) musste dagegen unter Flutlicht als Siebte gleich drei deutschen Rivalinnen den Vortritt lassen und scheiterte.

Bei den Zweiercanadiern qualifizierten sich für die deutsche Auswahl David Schröder/Frank Henze (Leipzig) als Sieger, Robert Behling/Thomas Becker (Schkopau/3.) und die Athen-Olympiazweiten Marcus Becker/Stefan Henze (Halle/Saale - 5.). Im Einerkajak setzten sich noch Sebastian Schubert (Hamm/3.) und Tim Maxeiner (Wiesbaden/5.) sowie Claudia Bär (Augsburg) als Zweite, Jasmin Schornberg (Hamm/5.) und Jaqueline Horn (Augsburg/6.) durch.

Bei den Canadiern siegte Sideris Tasiadis (Augsburg), Jan Benzien (Leipzig/5.) und Lukas Hoffmann (Dormagen/6.) holten ebenfalls einen Startplatz.

Grimm: "Eine schwierige Qualifikation"

"Das war eine schwierige Qualifikation. Es waren viele Hürden zu meistern, bis die Entscheidung um 22.18 Uhr feststand. Das ist schon eine ziemlich ungewöhnliche Zeit für einen Sportler", sagte Grimm: "Ich hatte vorher etwas Angst wegen der schwierigen Lichtverhältnisse, aber die Tore hingen schön hoch, das war in Ordnung."

Ex-Weltmeister Fabian Dörfler (Augsburg) fehlte dagegen auf Rang sechs eine Hundertstelsekunde gegenüber Maxeiner. Cheftrainer Michael Trummer: "Die derzeit Besten haben sich auch durchgesetzt."

Die WM findet vom 10. bis 13. September in La Seu d'Urgell statt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%