Langlauf Weltcup
Deutsche Damen-Staffel Zweite hinter Norwegen

Nur von Gastgeber Norwegen wurden die deutschen Langläuferinnen in der ersten Weltcup-Staffel des Jahres geschlagen. In Beitostölen hatte das DSV-Quartett beim Zieleinlauf nach 4x5km 8,9 Sekunden Rückstand.

Beim Weltcup in Beitostölen haben die deutschen Langläuferinnen im ersten Staffelrennen der Saison den zweiten Rang belegt. Das Quartett des Deutschen Skiverbandes (DSV) mit Stefanie Böhler (Ibach), Katrin Zeller (Oberstdorf), Evi Sachenbacher-Stehle (Reit im Winkl) und Claudia Künzel-Nystad (Oberwiesenthal) war nach 4x5km in gemischter Technik 8,9 Sekunden langsamer als die siegreichen Norwegerinnen. Finnland kam auf Rang drei mit 13,2 Sekunden Abstand.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%