Langlauf Weltcup
DSV-Langläufer bei Bauer-Gala chancenlos

Die DSV-Langläufer mussten beim Weltcup in Otepää miterleben, wie Lukas Bauer (Tschechien) nahezu konkurrenzlos siegte. Jens Filbrich landete als bester Deutscher auf Rang neun.

Der Tscheche Lukas Bauer hat den deutschen Langläufern beim Weltcup in Otepää (Estland) nicht den Hauch einer Chance gelassen. Jens Filbrich aus Frankenhain landete über die 15km Klassisch als bester Deutscher auf Rang neun, Rene Sommerfeldt und Tobias Angerer liefen als 13. und 17. den Spitzenplätzen hinterher.

Leistung von Bauer "eine Nummer für sich"

"Zufrieden sind wir nur bei Filbrich. Bei Sommerfeldt und Angerer geht momentan einfach nicht mehr, sie sind ein bisschen müde", sagte Bundestrainer Jochen Behle. Man könne derzeit nur beeindruckt auf die Leistungen der Konkurrenz schauen: "Was der Bauer wieder gemacht hat, war eine Nummer für sich."

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%