Langlauf WM
WM-Generalprobe ohne Steffi Böhler

Steffi Böhler wird bei der WM-Generalprobe am Wochenende in Valdidentro/Italien krankheitsbedingt nicht starten können. Bei den Männern verzichtet Tom Reichelt auf den Weltcup.

Die derzeit beste deutsche Skilangläuferin Steffi Böhler fehlt bei der WM-Generalprobe am Wochenende in Valdidentro/Italien krankheitsbedingt. Die Ibacherin sagte ihren Start beim letzten Weltcup vor der Nordischen Ski-WM in Liberec wegen eines grippalen Infekts ab. Böhler soll Anfang der Woche wieder ins Training einsteigen und nimmt möglicherweise am Continentalcup in Zwiesel teil.

Bei den Männern verzichtet Tom Reichelt auf einen Start beim letzten Weltcup vor der WM. Bundestrainer Jochen Behle darf in Valdidentro fünf zusätzliche Läufer ins Rennen schicken. Der Deutsche Ski-Verband erhält die Startplätze der "nationalen Quote" zurück, die bei der Tour de Ski in Oberhof nicht genutzt wurden.

Das deutsche Aufgebot für den Weltcup in Valdidentro

Männer: Tobias Angerer (Vachendorf), Jens Filbrich (Frankenhain), Franz Göring (Zella-Mehlis), Lars Hänel (Oberwiesenthal), Daniel Heun (Gersfeld), Andreas Katz (Baiersbronn), Phillipp Marschall (Rhön), Benjamin Seifert (Hemmerbrücke), Stefan Seiffert (Gersfeld), Ren# Sommerfeldt (Oberwiesenthal), Tim Tscharnke (Biberau), Axel Teichmann (Bad Lobenstein), Josef Wenzl (Zwiesel), Oliver Wünsch (Großwaltersdorf)

Frauen: Nicole Fessel (Oberstdorf), Denise Herrmann (Oberwiesenthal), Manuela Henkel (Oberhof), Claudia Nystad (Oberwiesenthal), Evi Sachenbacher-Stehle (Reit im Winkl), Katrin Zeller (Oberstdorf).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%