Leichtathletik DM
Tobias Unger in Erfurt doppelt am Start

Bei den deutschen Meisterschaften am Wochenende in Erfurt wird Tobias Unger die Strecken über 100m und 200m laufen. Die nötige Qualifikationszeit über die 100m erbrachte der Kornwestheimer beim Abendsportfest in Köntgen.

Der WM- und Olympiasiebte Tobias Unger wird bei den deutschen Leichtathletik-Meisterschaften am Wochenende in Erfurt über beide Einzelstrecken sprinten. Der Kornwestheimer lieferte nach seinem verletzungsbedingt verzögerten Formaufbau am Mittwoch beim Abendsportfest im baden-württembergischen Köngen in 10,49 Sekunden die 100-m-Norm nach.

Der 28-Jährige, der 2005 als nationaler Meister den deutschen 200-m-Rekord auf 20,20 Sekunden steigerte, hat auf der längeren Strecke die bei 20,59 stehende zweifach verlangte WM-Norm für Osaka (25.8.-2.9.) bisher einmal erfüllt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%