Leichtathletik Golden League
Powell fordert Gatlin bei Golden League zum Duell

Der Sprint-Gipfel zwischen Asafa Powell und Justin Gatlin findet nun bei der Golden League der Leichtathleten statt. Bei den Meetings am 18. und 25. August sollen die Co-Weltrekordler gegeneinander antreten.

Das lang erwartete Duell zwischen Asafa Powell (Jamaika) und Justin Gatlin (USA) wird bald Realität. Der Sprint-Gipfel zwischen den beiden Co-Weltrekordlern soll nun in der Königsklasse der Leichtathletik, der Golden League, steigen. Erstmals ist das Duell für den 18. August in Zürich vorgesehen, seine Fortsetzung soll es am 25. August beim vorletzten Meeting der Serie in Brüssel finden. Das verkündete der Züricher Meetingdirektor Hansjörg Wirz, zugleich Präsident des Europäischen Leichtathletik-Verbandes.

Bislang waren sich die zwei Sprinter-Könige, die in 9,77 Sekunden gemeinsam den 100-m-Weltrekord halten, in diesem Jahr stets aus dem Weg gegangen. Zuletzt standen sich Powell und Gatlin im Juli 2005 in London gegenüber. Damals verletzte sich der Jamaikaner an der Leiste und musste deswegen seinen WM-Start absagen.

Powell, der am 14. Juni 2005 als Erster 9,77 Sekunden gelaufen war, kämpft in der Golden League noch um die 500 000 Dollar für sechs Siege in Serie. Olympiasieger und Weltmeister Gatlin, der den Weltrekord am 12. Mai dieses Jahres egalisierte, könnte ihm den Griff nach dem Geld nun vermasseln. Dass Powell allerdings auch 2006 in Weltrekordform ist und damit dem derzeit noch an der Wade verletzten US-Athleten Paroli bieten kann, hat er schon bewiesen, als er am 11. Juni im britischen Gateshead erneut 9,77 Sekunden lief.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%