sonstige Sportarten
Mancebo holt sich Etappensieg bei der Vuelta

Illes-Balears-Kapitän Francisco Mancebo hat die Ziellinie auf dem "Dach" der Spanien-Rundfahrt als Erster überquert. Der 29 Jahre alte Radprofi gewann den Sprint einer fünfköpfigen Spitzengruppe.

Francisco Mancebo ist zurück: Als Etappensieger auf dem "Dach" der Spanien-Rundfahrt mischt der 29-Jährige im Kampf um den Vuelta-Sieg nun wieder vorne mit. Der Kapitän des Balearen-Rennstalls gewann den Sprint einer fünfköpfigen Spitzengruppe nach 206,3km bei der Bergankunft in der 2220m hohen Skistation Ordino-Arcalis in Andorra vor seinem spanischen Landsmann Roberto Heras und Spitzenreiter Denis Mentschow aus Russland.

In der Gesamtwertung verbesserte sich Mancebo vom vierten auf den dritten Rang - 1:53 Minuten hinter Mentschow. Als Gesamtzweiter hat der zweimalige Vuelta-Sieger Heras weiter 47 Sekunden Rückstand auf das Goldtrikot.

Von den deutschen Startern konnte sich kein Fahrer unter den Top...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%