sonstige Sportarten
Nadal führt Setzliste in Stuttgart an

Mit lösbaren Aufgaben für die deutschen Tennis-Profis beginnt das mit 614 750 Euro dotierte ATP-Turnier in Stuttgart.

dpa STUTTGART. Mit lösbaren Aufgaben für die deutschen Tennis-Profis beginnt das mit 614 750 Euro dotierte ATP-Turnier in Stuttgart.

Florian Mayer aus Bayreuth trifft auf dem Weissenhof zum Auftakt auf den Italiener Andreas Seppi. Der Korbacher Rainer Schüttler bekommt es wie Philipp Kohlschreiber (Bamberg) mit einem Qualifikanten zu tun. Bei einem Sieg wartet auf Schüttler der Weissenhof-Gewinner von 2002, Michael Juschni (Russland).

Lars Burgsmüller (Mülheim), der nach einigen Absagen ins Hauptfeld gerutscht ist, spielt gegen den Finnen Jarko Nieminen. Der an Nummer eins gesetzte French-Open-Gewinner Rafael Nadal greift nach einem Freilos erst in der zweiten Runde in die Einzelkonkurrenz ein. Dann könnte der 19 Jahre alte Spanier auf den zweimalige Weissenhof-Sieger Gustavo Kuerten (Brasilien) treffen, der nach vielen Verletzungen um den Anschluss kämpft. Das Finale wird am kommenden Sonntag (24. Juli) gespielt.

Neben Nadal sind noch der Russe Nikolai Dawidenko (Nummer 5), der Argentinier Gaston Gaudio (8) und der Spanier David Ferrer (10) aus den Top Ten dabei. Der Sieger des 27. Mercedescups erhält 104 400 Euro und einen Sportwagen des Hauptsponsors. Eine Wild Card erhalten der Frankfurter Alexander Waske, Tobias Summerer (Neuss), Andreas Beck (Stuttgart) und Aljoscha Thron (Mannheim).

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%