sonstige Sportarten
Neue Höchstwertungen für Kunstturner

Im Rahmen des DTB-Pokal in Stuttgart kündigte der Präsident des Turner-Weltverbandes Grandi eine Reform des Wertungssystems an, durch die die Höchstwertung von zehn Punkten abgeschafft werden soll.

Künftig soll im Kunstturnen die bisherige "Traumnote 10" nicht mehr als Höchstpunktzahl das Maß aller Dinge sein. "Selbst 17 oder 18 Punkte sind theoretisch möglich", erläuterte Präsident Bruno Grandi (Italien) vom Weltverband FIG am Donnerstag zum Auftakt seines Besuches beim DTB-Pokal in Stuttgart die Pläne für eine Reform des Wertungssystems. Die FIG-Spitze will am Neckar die Veränderungen beschließen. "Wir sind zu 90 Prozent fertig, und es wird kommen", sagte Grandi. Allerdings hält der FIG-Chef die unbegrenzte Steigerungen der Wertungen für den Schwierigkeitsgrad von Darbietungen für ausgeschlossen: "Wir werden keine außerirdischen Athleten bekommen."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%