sonstige Sportarten
Niederlande und Spanien im Halbfinale

Die Favoriten Niederlande und Spanien stehen bei der Hockey-Europameisterschaft der Herren in Leipzig im Semifinale. "Oranje" setzte sich gegen Polen durch, Spanien ließ den Franzosen keine Chance.

Mitfavorit Niederlande und der Olympia-Vierte Spanien haben bei der Hockey-Europameisterschaft der Herren in Leipzig das Halbfinale erreicht. Der Olympia-Zweite Niederlande besiegte am zweiten Spieltag der Gruppe B Polen mit 2:1 (1:0), Spanien bezwang Frankreich im Anschluss mit 6:3 (2:1). Beide Teams haben vor dem abschließenden Spiel gegeneinander am Donnerstag 4:0-Punkte auf dem Konto.

Taeke Taekema erzielte jeweils nach einer Strafecke die Tore der Niederländer (17./52.), bevor der polnische Kapitän Piotr Mikula 30 Sekunden vor dem Ende verkürzen konnte.

Für die spielerisch überlegenen Spanier trafen unterdessen Santiago Freiza (26.), Victor Sojo (26./68.), Rodrigo Garza (39.), Pol Anat (46.) und Alex Fabregas (52.), während für die Franzosen Julien Boyer (11.) und Frederic Soyer (42./61.) erfolgreich waren.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%