Nordische Kombination Weltcup
Beetz und Kaufmann starten im A-Weltcup

Die beiden nordischen Kombinierer Christian Beetz und Jens Kaufmann starten in Zukunft im A-Weltcup. Somit kann das deutsche Team insgesamt zwölf Athleten für den Deutschland-Grand-Prix in Oberhof nominieren.

Den Sprung in den A-Weltcup haben die beiden Kombinierer Christian Beetz (Oberhof) und Jens Kaufmann (Baiersbronn) geschafft. Da gleichzeitig nur Stephan Münchmeyer (Oberhof) in die B-Kategorie abgestiegen ist, kann das deutsche Team zwölf Starter für den am 30. Dezember in Oberhof beginnenden Deutschland-Grand-Prix stellen.

Angeführt wird das Aufgebot vom zweimaligen Weltmeister Ronny Ackermann, der kürzlich als Sportler des Jahres ausgezeichnet worden war. Neben dem Weltcup in Oberhof (30. Dezember) gehören auch die Wettbewerbe in Ruhpolding (3. Januar) und Schonach (6. Januar) zum Deutschland-Grand-Prix.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%