sonstige Sportarten
Nowitzki hängt Schleicher ab

Bei der von der Deutschen Sporthilfe initiierten Wahl zum Sportler des Monats September hat sich Dirk Nowitzki durchgesetzt. Der Basketballstar verwies Rad-Weltmeisterin Regina Schleicher auf Platz zwei.

Basketball-Superstar Dirk Nowitzki (Würzburg) ist Sportler des Monats September. Der überragende Spieler der Basketball-Europameisterschaft in Serbien und Montenegro, der die deutsche Auswahl zum Gewinn der Silbermedaille führte, erhielt bei der Abstimmung durch 3 800 Athleten der Stiftung Deutsche Sporthilfe 79 Prozent der Stimmen.

Nowitzki distanzierte Radweltmeisterin Regina Schleicher (Würzburg/15,2 Prozent) deutlich. Dritter wurde Tischtennis-Ass Timo Boll (Gönnern/5,8 Prozent), der mit seinem Sieg bei den Japan Open auf Rang zwei der Weltrangliste vorgerückt war.

Seit Januar 2003 führt die Sporthilfe gemeinsam mit dem Sportmagazin kicker und dem Beirat der Aktiven des Deutschen Sportbundes die Wahl zum "Sportler des Monats" durch. Gewinner waren in diesem Jahr bisher Eisschnellläuferin Anni Friesinger (Inzell/Januar), Kombinierer Ronny Ackermann (Dermbach/Februar), Biathletin Uschi Disl (Moosham/März), Box-Weltmeisterin Regina Halmich (Karlsruhe/April), das Tischtennis-Doppel Timo Boll und Christian Süß (Gönnern/Düsseldorf/Mai), Turner Fabian Hambüchen (Niedergirmes/Juni), T-Mobile-Kapitän Jan Ullrich (Rostock/Juli) sowie Diskus-Weltmeisterin Franka Dietzsch (Neubrandenburg/August).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%