sonstige Sportarten
Olsson hofft trotz erneuter OP auf WM-Teilnahme

Der verletzte Weltklasse-Dreispringer Christian Olsson hat einen Rückschlag hinnehmen müssen und ist erneut am Fuß operiert worden. Eine WM-Teilnahme ist für den Schweden aber immer noch möglich.

Für Dreisprung-Olympiasieger Christian Olsson aus Schweden hat die Leidensgeschichte nach seiner Fuß-Verletzung noch kein Ende. Der Blondschopf ist am Dienstag in Göteborg erneut operiert worden, kann aber noch auf die Teilnahme an den 10. Weltmeisterschaften vom 6. bis 14. August in Helsinki hoffen. Der 25-Jährige hatte bereits im März einen Eingriff über sich ergehen lassen, aber keine Besserung verspürt. Bei der Arthroskopie unter lokaler Betäubung wurde Olsson nun eine Knochenspitze am Knöchel entfernt.

"Er muss jetzt eine Woche warten, ehe er mit dem Training beginnen kann", erklärte sein Trainer Yannick Tregaro. In Helsinki will Christian Olsson erneut Weltmeister werden. Er...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%