Olympia-Bewerber
München, Pyeongchang, Annecy - die Kandidaten im Portrait

Der Countdown läuft: In Durban entscheidet heute am frühen Abend das IOC, welche Stadt die Olympischen Winterspiele 2018 austrägt. Mit welchen Konzepten und Fakten die drei Kandidaten ins Rennen gehen.
  • 0

München hat in den vergangenen Wochen und Monaten kräftig aufgeholt. Bei der technischen Präsentation Mitte Mai in Lausanne zeigte sich das Bewerberteam um Präsentations-Chefin Katarina Witt von ihrer besten Seite. Das Magazin „Around the Rings“ sieht München inzwischen sogar in der Favoritenstellung. Zu den Stärken der Münchner Bewerbung zählt das Konzept, welches auf vor allem auf die ökonomische Nachhaltigkeit setzt.

Seite 1:

München, Pyeongchang, Annecy - die Kandidaten im Portrait

Seite 2:

Der Favorit aus Südkorea

Seite 3:

Der französische Außenseiter

Kommentare zu " Olympia-Bewerber: München, Pyeongchang, Annecy - die Kandidaten im Portrait"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%