Olympia London
Olympia in London soll Milliarden einbringen

Das OK für Olympia 2012 in London rechnet allein beim Verkauf aller Eintrittskarten für die Spiele und die anschließenden Paralympics mit 448 Mill. Euro Gesamteinnahmen.

Die Olympischen Sommerspiele 2012 in London sollen zum Milliardengeschäft werden. Das Organisationskomitee Locog mit Geschäftsführer Paul Deighton an der Spitze rechnet allein für den Verkauf der neun Mill. Eintrittskarten für die Spiele und die anschließenden Paralympics mit einer Gesamteinnahme von umgerechnet 448 Mill. Euro. Dazu sollen mindestens 671 Mill. Euro Sponsorenzahlungen kommen.

"Eintrittskarten müssen bezahlbar sein"

"Wir stellen Geschäftspläne für jede Sportart auf, um sicherzustellen, dass die Karten in die Hände jener Personen gelangen, die sich auch wirklich unbedingt dieses Ereignis ansehen wollen", sagte Deighton: "Wir werden hart dafür arbeiten, dass wir die richtige Balance finden. Wir müssen unsere Ziele erreichen, die...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%