Olympia Peking
Olympia-Sonderheft erscheint in Blindenschrift

Die Blindenstudienanstalt Blista hat für die Olympischen Spiele ein Sonderheft in Blindenschrift gefertigt. Auf mehr als 100 Seiten gibt es Informationen rund um das Sport-Event.

Die Deutsche Blindenstudienanstalt Blista gibt für die Olympischen Spiele in Peking (8. bis 24. August) ein Sonderheft in Blindenschrift heraus. Auf mehr als 100 Seiten gibt es Informationen zum Gastgeberland und zur Geschichte der Olympischen Spiele. Das Heft enthält außerdem den genauen Zeitplan, den deutschen Olympiakader und Portraits von einigen aussichtsreichen deutschen Teilnehmern. Einige Artikel befassen sich auch mit den im Anschluss stattfindenden Paralympics. Das Heft kostet 17,90 Euro plus Verpackung.

© SID

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%